Winter Wedding - Bridal Editorial mit tierischer Unterstützung

Auch wenn ich verstehen kann, warum die meisten Paare sich für ihre Hochzeit die warmen Sommermonate aussuchen, so kann doch auch eine Winterhochzeit einen ganz eigenen Flair und Zauber haben. Kurz nach Weihnachten sind wir deshalb losgezogen um dieses Bridal Editorial für euch festzuhalten und euch so ein wenig Inspiration für herbst- oder winterliche Hochzeiten zu liefern.

Gemeinsam mit unserem Model haben wir uns für ein schlichtes Spitzenkleid im Vintage-Stil entschieden, das im Kontrast mit der rauen Winterlandschaft ganz besonders zart wirkt und bezaubernd zur Geltung kommt. Der ebenso eher schlichte Brautstrauß besticht durch die kräftigen Farben und die kreative Kombination aus eisblauen Mariendisteln und dunkelroten Ranunkeln, die inmitten der dunklen, kühlen Wintertöne beinahe zu leuchten scheinen.

Vor allem unseren Brautstrauß fanden auch die beiden Pferde zum anbeißen. Ihnen haben wir auf dem Heimweg noch einen kurzen Besuch abgestattet, da wir schneller als erwartet alle Fotos im Kasten hatten. So entstanden ganz spontan noch ein paar einzigartige Fotos, während die Beiden neugierig unser Model begutachteten. Gerade ich als Pferdemädchen habe mich wahnsinnig gefreut die zwei in unser Shooting mit einbinden zu können. Ich liebe einfach die Ehrlichkeit und Anmut die diese Tiere ausstrahlen. Und ist es nicht wunderschön, wie das goldene Fell in den letzten Strahlen der Abendsonne leuchtet?

JenniferSpurkFotografieBridalEditorialwinter1
JenniferSpurkFotografieBridalEditorialwinter2
JenniferSpurkFotografieBridalEditorialwinter3
JenniferSpurkFotografieBridalEditorialwinter4
JenniferSpurkFotografieBridalEditorialwinter5
Jennifer Spurk